SV Grasheim - TSV Burgheim 0:3 (0:3)

SV Grasheim -  TSV Burgheim    0:3 (0:3)

 

                            (wir.) Der Spitzenreiter TSV Burgheim baute seine Sieges-

                                    serie aus und kam in Grasheim zum achten Erfolg in

                                    serie. Die Grimm-Schützlinge zeigten sich spielerisch

                                    überlegen und konnten die Partie bereits in der ersten

                                    Hälfte entscheiden.

                                    Die Gäste waren sofort hellwach und  bereits in der

                                    7. Min. konnte Lukas Biber zur Führung für den Titel-

                                    favoriten einschießen. Derselbe Spieler traf in der beim

                                    nächsten Angriff die Querlatte des Grasheimer Gehäu-

                                    ses. Nach einem Alleingang konnte Florian Tarnick

                                    von der vielbeinigen Abwehr der Gäste gestoppt werden

                                    und Andreas Gottschall setzte seinen Schuß knapp

                                    neben das Gästegehäuse. Einen Kopfball von Diego

                                    Carcia konnte TSV-Torhüter Matthias Karmann sicher

                                    abfangen. Nach einem Freistoß köpfte Verteidiger

                                    Michael Habermeyer in der 32. Min. zum 2:0 für die

                                    Gäste ein. Torjäger Philipp Stadler machte in der

                                    40. Min. mit dem dritten Treffer den 3:0-Halbzeitstand

                                    perfekt, als er einen Abwehrfehler ausnutzen konnte.

                                    Nach Seitenwechsel hatten erneut Philipp Stadler

                                    und Lukas Biber große Möglichkeiten das Ergebniss

                                    zu erhöhen, als sie das Grasheimer Gehäuse knapp

                                    verfehlten. In der Schlußphase stemmten sich die

                                    Lilaweißen mit vereinten Kräften gegen die Burg-

                                    heimer Angriffe und konnten die Niederlage in Gren-

                                    zen halten.

                                    Tore: 0:1 Lukas Stadler (7.), 0:2 (Michael Haber-

                                    meyer (32.), 0:3 Philipp Stadler (40.)

                                    Zusch.  80 .

 

                                         SV Grasheim  II   - TSV Burgheim   II  2:6  (1:3)

 

                                    Zu einem überlegenen Sieg kamen die ungeschlagenen

                                    Gäste durch Treffer von David Wolf (5) und Simon Wolf.

                                    Für die Lilaweißen war Philipp Blank zweimal erfolgreich.